Stoffmasken „Made in Germany“

CORONA-Pandemie – Unser Beitrag für das Gesundheitswesen

In diesen bewegten Zeiten zählt Sicherheit, Stabilität, aber vor allem Flexibilität sich schnell an diese außergewöhnliche Situation anzupassen. Diese Grundpfeiler unserer täglichen Arbeit haben uns motiviert kurzfristig eine hauseigene Produktion von Gesichtsmasken aufzubauen.

Aus unserem Produktionsstandort in Köln bieten wir ab sofort nachhaltige Gesichtsmasken aus Baumwollstoff an und können diese auch mit Ihrem Logo ein- oder mehrfarbig besticken.

Mit unserem übersichtlichen Preismodell arbeiten wir zum Selbstkostenpreis und es orientiert sich nach dem Bedarf im Klein- und Mittelstand:

Baumwollstoff einfarbig nach Wahl inklusive Logo-Stick:

5 – 49 Stück = 10,35 € pro Stück

50 – 99 Stück = 9,49 € pro Stück

ab 100 Stück = 8,63 € pro Stück

Gesichtsmasken ohne Stick, auch in gemusterten Stoffen:

1 – 25 Stück = 6,90 € pro Stück

ab 26 Stück = 6,04 € pro Stück

Alle Preise gelten in EURO netto zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und ggfs. Versandkosten.

Anfragen bitte direkt an:  mail@reli-constructions.de

Wichtiger Hinweis:

Unsere Gesichtsmaske ist ein Produkt aus einfacher Baumwolle mit einer Waschempfehlung des Herstellers von 40°C. Vor der Verarbeitung wurde der Stoff bei uns mit 40° gewaschen.

Trotz dieser Vorbehandlung kann die Gesichtsmaske nach dem Waschen möglicherweise enger anliegen bzw. an Größe verlieren. Das Material ist schnell trocknend, nach dem Waschen aber nicht für den Trockner geeignet. Wir haben Gesichtsmasken zum Test mit 60° gewaschen und konnten keine Veränderungen feststellen, übernehmen aber keine Haftung dafür.

Das Produkt wurde in Deutschland gefertigt, die Rohstoffe sind aus der Europäischen Union. Die Gesichtsmaske verfügt über Gummibänder, welche über die Ohren gezogen werden. Diese sind in einer Einheitsgröße vorgefertigt und können durch verknoten individuell in der Länge angepasst werden. Das erleichtert auch einen eventuellen Austausch des Gummibandes.

Es handelt sich nach dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte um eine sogenannte „Community-Maske“. Diese dient nicht zur Verwendung als medizinische Schutzausrüstung und hat  auch keine Zertifizierung oder Zulassung, d.h. die Schutzwirkung ist i.d.R. nicht nachgewiesen.

Durch das Tragen können Geschwindigkeit des Atemstroms oder Speichel-/Schleim- Tröpfchenauswurfs reduziert werden und die Gesichtsmasken können das Bewusstsein für „social distancing“ sowie Gesundheitsbezogenen achtsamen Umgang mit sich und anderen unterstützen.

Die Gesichtsmasken sind nicht zum schlafen geeignet und vom Umtausch ausgeschlossen.

Personen mit Atemnot empfehlen wir auf den Verzicht dieser Gesichtsmaske.

Händler und Hersteller übernehmen keine Produkthaftung.